Qualitätsmakler im Gespräch - s Real Immobilien

Karl Weinmayer, PhD

10.6.2021

Die s REAL Immobilien GmbH (www.sreal.at) ist Tochterunternehmen der Ersten Bank und Sparkassen und eine fixe Größe in der österreichischen Immobilienlandschaft. Mit über 80 Betriebsstätten in ganz Österreich gehört sie zu den größten und erfolgreichsten Verbundmaklern Österreichs. Im Jahr 2019 wurde das 40-jährige Bestehen gefeiert. Langjährige Erfahrung gepaart mit einem ausgeprägten Sinn für Digitalisierung sind eine gute Mischung für nachhaltigen Erfolg auch in den nächsten Jahrzehnten. Mit FINcredible wird bereits seit Juli 2019 in Sachen digitaler Bonität zusammengearbeitet. Der FINcredible MietCheck unterstützt dabei die s REAL-MaklerInnen im Bereich der Immobilienabwicklung von Mietobjekten.

Kürzlich hatten wird das Vergnügen, uns mit Frau Mag. Martina Hirsch (Prokuristin) und Herrn Nino Lutz (Leitung Wohn- und Gewerbeimmobilien) über die Themen Maklerqualität und Mieterbonität auszutauschen.

Welche Eigenschaften den langjährigen Erfolg der s REAL als Qualitätsmakler ausmachen, kann uns Frau Mag. Hirsch ganz klar sagen: „Die Erste Bank und Sparkassen Gruppe steht als Marke für Zuverlässigkeit und Seriosität, aber auch für ein modernes und innovatives TUN. Als Dienstleister sollte ein(e) ImmobilienmaklerIn beste Servicequalität bieten. Dies wird durch die Ausübung von werblichen, rechtlichen und operativen Tätigkeiten sichergestellt."

Die s REAL kann auf viele Synergien innerhalb der Erste Bank und Sparkassen Gruppe zurückgreifen. „Qualität stellt die s REAL sicher, indem wir durch Standards und Prozesse, die im Bankgeschäft zwingend erforderlich sind, geübt sind. Unser österreichweites Netzwerk und gut ausgebildete MitarbeiterInnen garantieren für unsere KundInnen Sicherheit und Qualität" erläutert Frau Mag. Hirsch.

Tagesaktuelle Mieterbonität

Das Thema Mieterbonität spielt bei der Vergabe von Wohnimmobilien natürlich eine ganz entscheidende Rolle. Auch in diesem Bereich hat der Fortschritt in den letzten 40 Jahren nicht halt gemacht. Der MietCheck von FINcredible stellt Mieterbonität auf Basis von tagesaktuellen Informationen zur Verfügung und berücksichtigt dank direkter Bankanbindung nicht nur die Einnahmen- sondern auch Ausgabensituation. "Lohnzettel adé" trifft es in diesem Zusammenhang ganz gut.

„Bei Immobilienabwicklungen ist für beide Seiten (Mieter und Vermieter) Transparenz von Vorteil, um gesichert und schnell zu mieten/vermieten."

Mag. Martina Hirsch
s REAL Immobilien GmbH
ProkuristIn

Bei der s REAL gibt es zudem noch weitere Vorteile, wie uns Frau Mag. Hirsch erzählt: „Als Bankentochter ist uns Mieterbonität ein Anliegen, nicht nur, dass sie gegeben ist, auch bietet die Erste Bank mit der Zweiten Sparkasse, die Möglichkeit, dass jedem/jeder ein Bankkonto zuteil wird." Konkret in Bezug auf das Immobiliengeschäft erklärt sie, dass „bei Immobiliengeschäften für beide Seiten (MieterIn und VermieterIn) Transparenz von Vorteil ist, um gesichert und schnell zu mieten/vermieten. FINcredible bietet dabei eine qualitative Lösung."

Vollständig digitale Abwicklung

FINcredible bietet seinen Partnermaklern exklusiven Zugriff auf das MietCheck-Portal, das die komplette Abwicklung übernimmt und Zusatzfunktionen wie Statusmeldungen von ausstehenden Prüfungen, Online-Ergebnisansicht und Zertifikate-Download bereitstellt. Übrigens, eine Bonitätsprüfung ist innerhalb von 3 Minuten abgeschlossen und kann überall von jedem Endgerät aus durchgeführt werden.

Nino Lutz
s REAL Immobilien GmbH
Leitung Wohn- und Gewerbeimmobilien

„Das Tool erhöht die Geschwindigkeit und vereinfacht den Bonitätscheck mit dem/ der MietinteressentIn sodass der Kunde per Knopfdruck die notwendigen Bonitätskriterien erfüllen kann."

Somit stellt der FINcredible MietCheck eine große Vereinfachung im Arbeitsalltag der s REAL-MaklerInnen dar. Herr Lutz erläutert, dass „das Tool – wenn seitens der EigentümerInnen und MietinteressentInnen diese Form der Bonitätsprüfung gewünscht – die Geschwindigkeit erhöht und den Bonitätscheck mit dem/ der MietinteressentIn vereinfacht insofern, dass der/ die KundIn per „Knopfdruck“ die notwendigen Bonitätskriterien erfüllen kann. Auf unserer Seite wird somit der Digitalisierungsprozess unterstützt und ermöglicht uns so ein effektives Arbeiten."

Wir bei FINcredible bedanken uns bei Frau Mag. Hirsch und Herrn Lutz von s REAL Immobilien für den spannenden Austausch und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Möchten Sie ein Partnermakler von FINcredible werden? Einfach unter www.mietcheck.at Konto einrichten und loslegen! Für weitere Fragen bzw. zur Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter contact@fincredible.at zur Verfügung.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie uns gerne auf unseren Social Media Kanälen oder abonnieren unseren Newsletter!